Widder-Masara

Aus Langhaarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Widder-Masara von hinten.
Widder-Masara von der Seite.

Der Widder-Masara ist eine Variante des Masara, bei der das Zopfende zu zwei einzelnen Zöpfen geflochten und wie Widderhörner am Kopf festgesteckt wird.

Haarlänge: ab BSL
Dauer: ca. 5 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Frisierwerkzeug

Frisieranleitung

  1. Haare zu einem französischen Zopf flechten. Wenn keine Haare mehr dazugenommen werden können, noch 3-4 Runden locker weiterflechten, dann abbinden.
  2. Unterhalb des Haargummis zwei Zöpfe flechten. Das Hilfshaargummi kann jetzt entnommen werden.
  3. Den einzelnen Zopf nach oben klappen und auf dem französisch geflochtenen Teil feststecken.
  4. Die beiden kleinen Zöpfe mit Haarnadeln wie Widderhörner feststecken. Die Quasten können im Franzosen versteckt werden.