V-Label

Aus Langhaarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit dem V-Label dürfen nur Produkte gekennzeichnet werden, die keine Zutaten oder Substanzen von getöteten Tieren enthalten. Produkte von lebenden Tieren wie Eier, Milch und Käse, sollten nach Möglichkeit nicht von Tieren aus Intensivhaltung gewonnen werden. Eier dürfen nicht von Tieren aus Legebatterien stammen.
Es gibt vier Abstufungen: vegan, ovo-, lakto- und ovolaktovegetarisch.

Es handelt sich um ein Label für Lebensmittel und Gastronomiebetriebe. Für vegane und vegetarische Langhaars evtl. interessant, wenn sie Lebensmittel wie Öl, Joghurt, Eier etc. für die Haarpflege verwenden.


Weblinks