Toupieren

Aus Langhaarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haare gegen die Wuchsrichung zu kämmen oder bürsten, um durch das Aufrauhen der Haarschuppenschicht (ähnlich aufgebaut wie bei einem Tannenzapfen -> Der Aufbau des Haares) größeres Volumen zu erzielen, bezeichnet man als toupieren, backcombing oder Toupage.

Die Toupage ist durch das nicht wieder rückgängig zu machende Aufrauhen sehr ungesund fürs Haar und sollte nach Möglichkeit vermieden werden.

Sie ist jedoch Grundvorraussetzung für einige Modefrisuren der 1950er und 1960er Jahre, z. B. den Bouffant und den Beehive.