Tinktur

Aus Langhaarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tinkturen sind mit Alkohol durchgeführte Mazerationen.

Sie können z. B. als Vanille- oder Blütentinktur zum Beduften und Konservieren selbsthergestellter Naturkosmetik dienen.

Die Herstellung ist recht einfach.


Herstellung einer Tinktur

10 Eßlöffel frische bzw. 5 Eßlöffel getrocknete gehackte Kräuter mit 500 ml Wodka übergießen und 2 bis 3 Wochen an einem warmen Ort verschlossen ziehen lassen. Täglich kräftig schütteln. Abfiltern und kühl lagern.


Zum Weiterlesen

Renate Dittus-Bär: Großmutters Kräuterapotheke; ISBN 978-3-8001-5597-2.