Queen Anne Braids

Aus Langhaarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Queen Anne Braids.

Haarlänge: ab APL
Dauer: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Frisierwerkzeug

Frisieranleitung

  1. Einen Mittelscheitel bis zum Wirbel ziehen, vom Wirbel bis zum Ohr runter abteilen.
  2. Beide Seiten holländisch flechten. Können keine Haare mehr dazugenommen werden, normal zu Ende flechten.
  3. Beide Zöpfe möglichst hoch miteinander dutten, gut feststecken.
  4. Resthaar von unterhalb des Wirbels zu einen Pferdeschwanz binden, flechten und unterhalb dutten.

Alternative Frisieranleitung

  1. Es wird quer über den Kopf, etwa auf Wirbelhöhe, gescheitelt. Den unteren Teil wie zu einem tiefen Pferdeschwanz fassen und einen normalen Zopf davon flechten.
  2. Jetzt evtl. Akzentzöpfchen flechten.
  3. Den oberen Teil mittig scheiteln und Classics flechten. Diese dutten.
  4. Den unteren Zopf auch dutten, so dass beide Flechtdutts dicht übereinander sitzen.
  5. Die Akzentzöpfe, falls vorhanden, dekorativ anpinnen.

Weblinks