Love In Tokyo-Anleitung

Aus Langhaarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Love-in-Tokyos sind sehr einfach selber herzustellen.

Benötigtes Material

  • Stabile Gummischnur, mit Baumwolle umwickelt (Kurzwarenabteilung),
  • 2 große Perlen, Knöpfe, Glöckchen, etc...
  • eine Schere.

So geht's

Ein ausreichend langes Stück Schnur abschneiden, dabei etwa 3 cm fürs Knoten zugeben.

Die Schmuckelemente, also Knöpfe, Perlen, Glöckchen, etc. aufziehen.

Das Band knoten.

Elemente so schieben, dass der Knoten in einem Element möglichst vollkommen verschwindet.

Das andere Element gegenüber schieben, und in die Mitte des Gummis einen Knoten knüpfen.


Das Ganze ist in einigen Minuten fertig, sehr preiswert, haarschonend und kann an die Haardicke angepasst werden.