Karussell-Flechtzopf

Aus Langhaarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karussell-Flechtzopf

Der Karussell-Flechtzopf hat als Basis einen normalen Pferdeschwanz, der mit einem Flechtzopf geschmückt wird. Durch die französische Flechtart verrutscht der Schmuckzopf nicht.

Haarlänge: mind. BSL
Dauer: ca. 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Frisierwerkzeug

Frisieranleitung

  • Einen hohen Pferdeschwanz binden.
  • Eine kleine Partie abteilen, zwei Runden flechten, dann beginnen französisch zu flechten, dabei aber immer nur von einer Seite Haare dazunehmen und sehr kleine Strähnen.
  • Nach mehreren Runden den restlichen Pferdeschwanz einmal um den bereits geflochtenen Teil schlagen, dann weiter französisch flechten.
  • Nach mehreren Runden wieder den restlichen Zopf darüberschlagen.
  • So fortfahren, bis alle Haare aufgebraucht sind, eventuell den Zopf zu Ende flechten.

Weblinks