Duttnetz stricken

Aus Langhaarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mittelgroßes Duttnetz aus Sockenwollresten.

Anleitung zum Duttnetz stricken.
Übersezung mit freundlicher Genehmigung von Lucia R. Hicks,; many thanks to you!

Achtung! Strickkenntnisse (Anschlag, rechte Maschen, Umschläge, Abnahmen) werden vorrausgesetzt! Notfalls hilft YouTube.

Ein nettes kleines Einstiegsprojekt fürs Kunst- bzw. Spitzenstricken.
Gute Verwertung für schöne Garnreste in kleinen Mengen.


Besondere Techniken

ssk = slip, slip, knit; ersetzt die älteren Strickern geläufige Abnahme "eine Masche abheben, nächste Masche rechts stricken, abgehobene Masche darüberziehen"; gibt ein saubereres Ergebnis.

  • Zwei Maschen nacheinander wie zum rechts stricken abheben, zurück auf die linke Nadel heben und rechts zusammenstricken.*


Abkürzungen

x re. = x Maschen rechts abstricken.

2 M. re. zus. = zwei Maschen rechts zusammenstricken; rechtsgeneigte Abnahme.

ssk = linksgeneigte Abnahme; siehe unter "Besondere Techniken".

U = Umschlag

1 abh. = eine Masche wie zum Rechtsstricken abheben

x überz.= x (vorher abgehobene) Maschen über die zuletzt gestrickte Masche ziehen.


Materialbedarf

  • eine kleine Menge dünnes, nicht flusiges oder flauschiges Garn, etwa Sockenwolle (ein großes Netz braucht weniger als 50 g),
  • ein Nadelspiel oder eine Rundnadel (Magic loop), 1 oder 2 Nummern größer als für das Garn empfohlen,
  • Gummilitze oder Zopfgummi in passender Farbe,
  • einen Maschenmarkierer (Sicherheitsnadel, Ohrring, Büroklammer o. ä. - wird jede Reihe umgehoben.)
  • eine Stopfnadel.


Anleitung

ACHTUNG! Für ein extra großes Duttnetz Anleitung bis einschließlich zur 20. Runde befolgen, danach spezifische Anleitung!

Großes Duttnetz aus Lurexgarn, gestrickt mit Nadelstärke 4.
Netz 2 groß.jpg

6 Maschen mit beliebigem Anschlag aufschlagen und zum Stricken in der Runde verbinden.

1. Runde: *1 re., U* = 12 Maschen auf den Nadeln.

2. und alle folgenden geraden Runden: alle Maschen rechts abstricken.

3. Runde: *1 re., U* = 24 Maschen.

5. Runde: *U, 1 re., 1 abh., 2 M. re. zus., 1 überz.*

7. Runde: *U, 3 re., U, 1 re.* = 36 Maschen.

9. Runde: *ssk, 1 re., 2 M. re. zus., U, 1 re., U*

11. Runde: *1 abh., 2 M. re. zus., 1 überz., U, 3 re., U*

13. Runde: *1 re., U, 5 re., U* = 48 Maschen.

15. Runde: *U, 1 re., U, ssk, 3 re., 2 M. re. zus.*

17. Runde: *U, 3 re., ssk, 1 re., 2 M. re. zus.*

19. Runde: *U, 5 re., U, 1 abh., 2 M. re. zus., 1 überz.*

Hier für kleines Duttnetz aufhören! Für ein größeres Duttnetz weiterarbeiten!

21. Runde: *ssk, 3 re., 2 M. re. zus., U, 1 re., U*

23. Runde: *ssk, 1 re., 2 M. re. zus., U, 3 re., U*

25. Runde: *1 abh., 2 M. re. zus., 1 überz., U, 5 re., U*

Hier für mittleres Duttnetz aufhören! Für größeres Duttnetz weiterarbeiten!

Runden 27-37: die Runden 15-25 wiederholen.

Hier für großes Duttnetz aufhören! Für ein größeres Duttnetz weiterarbeiten!

nach der 20. Runde beginnen.

21. Runde: *U, 7 re., U, 1 re.* = 60 Maschen.

23. Runde: *ssk, 5 re., 2 M. re. zus., U. 1 re., U*

25. Runde: *ssk, 3 re., 2 M. re. zus., U, 3 re., U*

27. Runde: *ssk, 1 re., 2 M. re. zus., U, 5 re., U*

29. Runde: *1 abh., 2 M. re. zus., 1 überz., U, 7 re., U*

31. Runde: *U, 1 re., U, ssk, 5 re., 2 M. re. zus.*

33. Runde: *U, 3 re., U, ssk, 3 re., 2 M. re. zus.*

35. Runde: *U, 5 re., U, ssk, 1 re., 2 M. re. zus.*

37. Runde: *U, 7 re., U, 1 abh., 2 M. re. zus., 1 überz.*

Wenn nötig, Runden 21-37 wiederholen.


Fertigstellung

Faden SEHR lang abschneiden (mindestens 2 cm je Masche), Stopfnadel einfädeln.

Von hinten nach vorne in die erste Masche einstechen.

Die Nadel über und hinter das Zopfgummi führen.

  • Von vorn nach hinten nochmal durch die erste Masche stechen, dann von hinten nach vorne durch die zweite Masche gehen.

Erste Masche von der Nadel schieben und Faden anziehen.*

Für jede Masche wiederholen.

Alle Fäden gut vernähen.


Weblinks